Ermäßigungen

Wie wir finanziell bedürftigen Familien helfen können

Wir sind uns sehr bewusst, dass in der heutigen Gesellschaft Familien mit Kindern zum Teil sehr hohe Kosten zu schultern haben. Wir haben auch den Anspruch, dass jeder Jugendliche, der dies wünscht, an der Jugendweihe teilnehmen kann, unabhängig davon, wie die finanziellen Ressourcen der Familie aussehen.

Deshalb bemühen wir uns, Familien, für die der Teilnehmerbeitrag zu hoch ist, mit Ermäßigungen zu unterstützen. Dafür können diese bei uns schriftlich einen formlosen Antrag stellen. Bitte habt dafür Verständnis, dass wir auch einen Nachweis für die Bedürftigkeit der Familie benötigen.

Außerdem können Empfänger von ALG II und Wohngeldbezieher von den Leistungen des Bildungspakets profitieren und unter Umständen den Restbetrag (nach der Ermäßigung von uns) vollständig ersetzt bekommen. Dafür müssen sich die Betroffenen mit den zuständigen Behörden in Verbindung setzen.

Seid versichert, dass wir mit diesen Anträgen äußerst vertrauensvoll umgehen.

Bitte wendet euch mit euren Fragen an uns. Wir helfen euch gern!

 

Zur Abdeckung dieser Ermäßigungen freuen wir uns immer über Spenden.

Teddy mit Pflaster über dem Herzen